Supermarkt – Film-Ende 1

icon mit einem Auge drauf: steht für sehen, schauen

Wie geht die Geschichte weiter?

 

icon mit einem Lesebuch drauf

sPRACHÜBUNGEN

Wenn Sie möchten, können sie sich hier sprachlich vertiefen. Vielleicht hilft dieses Lernangebot dabei, die nachfolgenden Fragen besser zu verstehen.

Neue Wörter aus dem FILM üben  >
Quiz zum Film >
Text zum Nachlesen >

 

icon mit einem Fragezeichen drin

Fragen zum Video zum Nachdenken

Sie können Ihre Überlegungen zu den Fragen

  • entweder in das Textfeld hineintippen
  • oder auf ein Blatt Papier schreiben
  • oder einfach nur überlegen, ohne zu schreiben.

Insgesamt gibt es 10 Fragen.

 

Kassa1. Was passiert bei diesem Video im Supermarkt? Wie geht die Geschichte aus?

icon mit einem Auge darauf: steht für sehen und schauen

Schauen Sie sich nun das andere Film-Ende an

 

icon mit einem Fragezeichen drauf: steht für Fragen

 

 

Und stellen Sie sich diese Fragen

  • Was passiert bei diesem Ende ?
  • Warum ärgert sich der Mann in diesem Video ?
  • Finden Sie, dass diese Geschichte ein gutes oder schlechtes Ende hat?
  • Welchen Tipp würden Sie dem Mann in der roten Hose geben?

 

icon mit einem i darauf: steht für Information

hier noch ein paar Infos zum Thema

In Österreich haben die Menschen wenig Zeit für viele Dinge, wie zum Beispiel für das Einkaufen von Lebensmitteln. Sie haben es oft eilig. Und  sie sind schnell verärgert, wenn  sie länger warten müssen.

Das hat auch damit zu tun, dass in Österreich Pünktlichkeit sehr wichtig ist. Zu einem Termin oder zu einer Verabredung soll man nicht zu spät kommen. Die Zeit der Menschen ist oft verplant. Man erledigt eine Aufgabe nach der anderen.

Einkaufen ist für viele Menschen eine lästige Angelegenheit. Meistens hetzt man noch schnell nach der Arbeit in einen Supermarkt. Weil viele Menschen aber lange arbeiten, kommen sie oft erst sehr spät ins Geschäft. Dann wirkt vieles hektisch. Denn jeder will so schnell wie möglich nach Hause und sich entspannen. Auch die Angestellten des Supermarktes möchten nach einem langen Arbeitstag nach Hause. Sie sind müde. Dann wirken viele Menschen mürrisch.

Manche Menschen werden ärgerlich und rufen „Zweite Kassa“. Das ist zwar nicht sehr höflich und kann aggressiv wirken. Aber man sollte es nicht persönlich nehmen. Es liegt nicht an Ihnen und Sie haben nichts falsch gemacht. Es gibt auch keine Vorschrift, wer zu welcher Kassa geht. Das macht jeder, wie er möchte.

Wenn Sie eine Frage haben, müssen Sie den ersten Schritt machen. Leider helfen die Österreicher selten von sich aus. Wenn man die Menschen aber anspricht, helfen sie gerne. Haben Sie also keine Angst davor, andere Menschen zu fragen, wenn Sie sich nicht auskennen.

 

icon mit einem Lesebuch drauf

 

 

Neue Wörter zum Thema Zeit

Und wenn Sie möchten, können Sie abschließend noch ein paar neue Wörter zum Thema Zeit üben.

Neue Wörter Üben >

Männchen, das durchs Ziel läuft

zum Hauptfilmicon mit einem Rückwärtspfeil
eine icon mit der englischen Fahne drauf: steht für die englische SpracheZU allen LERNSITUATIONEN